mitmachen und etwas gewinnen (folgt demnächst)

Seit August 2004 war ich stolze TM31-Besitzerin

bis im September 2014 die Ära des TM5® begann.

 

Meine Begeisterung für den Thermomix® aus dem Hause Vorwerk ist bis heute ungebrochen, so dass ich im Oktober 2007 meine Karriere als Thermomix Repräsentantin bei Vorwerk startete. Im August 2008 habe ich dann die Gruppenleitung für das Team Solingen übernommen.  

 

Gerne kommt eine Thermomix-Repräsentantin zu Ihnen nach Hause und zeigt Ihnen und Ihren Gästen und Freunden bei einer gemütlichen Kochvorführung mit anschließendem leckeren Menü, dass der Thermomix® sich nicht nur von alleine bezahlt, wenn man ihn häufig benutzt, sondern dass er anschließend auch noch Ihre Haushaltskasse bereichert. 

Sehen Sie dazu ein kleines Rechenbeispiel 21 Zeilen weiter unten.

 

Als Dankeschön erhalten Sie als Gastgeberin bei mindestens 3 Gästen aus 3 verschiedenen Haushalten, die den Thermomix® noch nicht kennen (sog. Erstgäste), tolle Geschenke bis hin zu 50,- € Rabatt auf Ihren Thermomix®.

 

Alle technischen Details und Möglichkeiten, sowie Informationen rund um den TM5® finden Sie nirgendwo so gut dargestellt, wie auf der Homepage des traditionellen Familienunternehmens VORWERK selbst (klicken Sie hier).

 

Näheres über meinen Servicebereich, in dem ich meinen Kundenkreis persönlich betreue, finden Sie bei Kontakt sowie Links (s.u.) unter "Punkt 1"  

 

Wenn Sie Interesse am Thermomix® haben, ihn live erleben möchten oder als Kunde auf der Suche nach Betreuung sind, dann melden Sie sich bitte unter folgendem Link direkt auf der VORWERK Homepage. Dort könnten Sie auch den Namen Ihrer Repräsentantin eintragen, wenn Sie  z.B. deren Kontaktdaten "verloren" haben.

Über Ihr Anliegen informiert VORWERK dann mit Hilfe einer Geocodierung seinen Vertrieb, bzw. eine Repräsentantin in Ihrer nächsten Nähe.

Wenn Sie sich für die Tätigkeit einer Repräsentantin als Jobchance interessieren werden Sie hier fündig. 

 

Den beliebten Basis-Kochkurs bietet das Team Solingen im Thermomix Studio Nr. 1 in NRW in Langenfeld an.

 

Auch Sie können ganz EINFACH KOCHEN LERNEN - mit dem Thermomix®, ohne Kochschule und ohne Kochkurs (siehe hier).
 

Der Thermomix® - Eine lohnende Investition - Clever kochen und sparen

Bei nur einmaliger Zubereitung u.a. 6 "Speisen" innerhalb einer Woche kämen Sie bei diesem Preisbeispiel (mit ca.-Angaben) zu einer Einsparung i.H. von gut 650,- € im Jahr.

 

 "Speise" / Produkt

Preis im Handel *, bzw. im Geschäft

Preise mit Ihrem neuen TM 31

Ersparnis

 Milchreis (600g)

1,20 €

0,51 €

0,69 €

 Käse-Sahne-Torte
 (4 Stücke)

9,00 €

1,48 €

7,52 €

 Beereneis (750g)

2,59 €

2,05 €

0,54 €

 Fittnessbrötchen
 (6 Stück)

2,10 €

0,30 €

1,80 €

Smoothie (250ml)

1,59 €

0,71 €

0,88 €

Vollkornbrot (500g)

1,95 €

0,90 €

1,05 €

Stand: ca. Jan. 2013 

* = Durchschnittspreis Lebensmittelmarkt / Fachgeschäft       Ersparnis pro Woche  =  12,48 €

Ersparnis pro Monat:  12,48 €  x  4,345    =    54,23 €

Ersparnis pro Jahr:      54,23 €  x  12       ~   650,71 €

 

Das bedeutet für Sie:    Ob Sie ihn kaufen oder nicht,

Sie bezahlen ihn in jedem Fall! So oder So! Anders ausgedrückt: Den Thermomix® nicht zu besitzen ist teuer!

   Denn mit dem Thermomix® sparen Sie außerdem Strom, Zeit und Müllentsorgung.

 

Diese Ersparnis-Möglichkeiten, die man unweigerlich durch den Einsatz des Thermomix® erzielt, sind wohl auch in Portugal für die große Begeisterung verantwortlich, daß hier (lt. "die Welt") der Thermomix TM31 in 2013 sogar öfter verkauft wurde als das iPad.  

 

Ich hatte anfang geplant auf meiner Homepage Thermomix Rezepte bereitzustellen, aber Dank der Firma Vorwerk sind Sie hier doch bestens bedient, oder?

 

 

 

 

 

 

II.)

                                           Die nächsten Veranstaltungstermine für das

 "NATURKOST-Geschäft", was  

zwischenzeitlich kommissarisch von meinem Mann fortgeführt wird, sind:

 

   

Pfingstsonntag u. -montag, 4.+ 5. Juni 2017                           10.00 Uhr bis 19.00 Uhr 

13. Epochen & Historienfest im Brückenkopf-Park in Jülich

Machen Sie eine Zeitreise in vergangene Epochen und alte Kulturen. Ein "Geschichtsunterricht" der Spaß macht inklusive ganztägiger Begehbarkeit der Lager sowie Vorführungen und Erläuterungen zu den Darstellungen, einem historischen Markt und diversen Handwerkern.

(Auf Grund von sehr stark rückläufigen Umsätzen in den letzten 3 Jahren habe ich mich zwar entschieden nach 7 Jahren ab 2015 diesen "Markt" für mich aus dem Kalender zu streichen, aber einen Besuch dieser Veranstaltung kann ich dennoch empfehlen!)

siehe auch bei: http://www.jesdm.com/2011/Epochenfest_2011.htm

Oder:  http://www.brueckenkopf-park.de/


 

Mittwoch, 14.6.2017 bis Sonntag, 18.6.        11 bis 22.00 Uhr (außer Mi.+ Fr. erst ab 14.00)

42. historischer Jahrmarkt in Kornelimünster   

Umrahmt von der malerischen Kulisse des 17. Jahrhunderts der original mittelalterlich erhaltenen Innenstadt von Kornelimünster. Ein künstlerisches Highlight mit Hochseilartisten, Gauklern, Kunsthandwerkern und Verkaufswagen aus der Zeit der Jahrhundertwende.

ca.200 Aussteller präsentieren sich und Ihre Waren.

siehe auch bei: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/floehe-besucher-und-spass-massenhaft-1.587998

inkl. einer Bildergalerie sowie einem Kurzvideo

oder:  http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/aachen_profil/bedeutende_ereignisse/historischer_jahrmarkt/index.html   

 

 

Sonntag, der 11. Juni 2017  

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

25. Ökomarkt in Meerbusch Lank-Latum

Seit 1993 findet jährlich der Ökomarkt in Meerbusch statt. Ins Leben gerufen hat Wolf Meyer-Ricks vom NABU Meerbusch diesen Markt, um den Bürgern von Meerbusch die Gelegenheit zu geben, Anbieter von ökologischen und/oder regionalen Produkten kennenzulernen. Ergänzt wird die Angebotspalette durch Kunsthandwerk aus der Region sowie einem Bücher– und Kindertrödelmarkt.

So ist im Laufe der Jahre eine bunte Palette von Ausstellern gewonnen worden, die die verschiedensten Produkte vorstellt - von A wie Afrikanischer Schmuck bis Z wie Ziegenkäse.

siehe auch bei: http://www.oekomarkt-meerbusch.de

 

 

Samstag, 10.9.2016 bis Sonntag, 11.9.                                                  11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

12. Eifelmarkt in Oberhausen in der Kulturfabrik K14    

Die Fabrik K14, das älteste, noch existierende sozio-kulturelle Zentrum Deutschlands richtet 1x im Jahr einen Eifelmarkt aus - unter dem Motto "Die Bauern kommen".

Das Angebot umfaßt neben unseren Produkten auch Wild- und Nudelspezialitäten, Textilien, Gemüse, Obst, Kartoffeln, Käse, Schokolade, Marmeladen, Honig, Senf, Wurst- und Fleischwaren, Eifelkrimis, Eifelbrände, Eifelbier, Eifelimbiss, Forellen frisch aus dem Rauch, Gegrilltes, Schmalzstullen, frische Waffeln, Moselweine und vieles mehr. In gemütlicher und rustikaler Atmosphäre läßt es sich wunderbar Einkaufen und Genießen.

siehe auch bei: http://www.fabrik-k14.de/

oder:   

 

 

Und hier jetzt einige Photo´s von unseren Märkten, Festen & Events  aus den vergangenen Jahren

(wobei wir leider gar nicht von überall Bilder haben)

 


Nachfolgend: Informationen zum Veranstaltungsort und / oder zur Veranstaltung selbst 

 

Seite 1: Auf Schloss Burg an der Wupper (Solingen) a.d. Lindenhof neben dem Teehäuschen

Seite 2 (Bild 1-3):  Vor Schloss Burg "zu" Solingen zum traditionellen Kunsthandwerkermarkt 

Seite 3: auf dem traditionellen Leichlinger Obstmarkt Nr.: 110 im Oktober 2006

 

 

 

 

III.)          der Bereich gesunde Tiernahrung  

ist immer noch in der Schwebe, bzw. in Planung.

 

 

Da sich diese "Internet-Präsenz" ständig im Wandel sowie noch im Aufbau befindet, schauen Sie doch bitte bei Gelegenheit gerne noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse! 

 

 

aktuelle Angebote

und Neuigkeiten 

 finden Sie hier

über die

  Vorwerk-Homepage !